Vorgestellt: Ira Atari

„My name is Ira“ teilt uns Ira Atari auf ihrer neuen Single mit, doch nach dem Anhören des Songs weiß man nicht nur das, sondern auch dass „Ira Atari & Rampue“ eine der aufsehenerregendsten deutschen Newcomer 2009 werden könnten.

ira-atari

Rampue, Ira und die Kunst des Understatements (c)Audiolith Records

Die Beiden machen Musik, die sich als Electro mit viel Popappeal und sehr tanzbar beschreiben lässt. Man nehme Beats à la „Digitalism“ oder „The Presets“, überspielt das Ganze mit Gesang von Elly Jackson (La Roux), Lykke Li oder Ida No (Glass Candy) und gibt dazu eine kräftige Prise Powerpop. Das Ergebnis wäre dann ähnlich „Ira Atari & Rampue“.

Das Duo ist ein Projekt der 2 Künstler Ira Atari und Rampue. Ira hatte bisher einen eher kleineren musikalischen Output, Rampue dagegen hat als Solokünstler schon ein Album herausgebracht. Dieses hieß „Elektronische Tanzmusik“ und bestach durch packende 8-Bit Sound. Desweiteren brachte er, im Zusammenschluss mit dem Hamburger Rave-Musiker Plemo, als „Plemo And Rampue“ das Album „Love Hate Peace Fuck“ heraus. Zudem bildete er Ende 2008 mit dem Frontsänger von Egotronic, Torsun, den Technoact „1 Foot In Da Rave“. Bis auf sein Soloalbum wurde sämtliches Material auf dem Independent-Label Audiolith veröffentlicht. So auch die Single „My Name Is Ira“, welche es leider nur als Download und nicht in fester Form, auf CD oder Vinyl, geben wird. Auf Ihr findet man neben dem Original Remixe von u.a. „Krink“ und „Frittenbude“. Zudem gibt es den Song als Acapella und Pianoversion. Releasedatum ist der 24. April 09. Wann ein Album der beiden rauskommt ist bisher leider noch nicht bekannt.

Im Moment steht erst mal die „Partymonster unite! Tour“ an. Bei dieser hat das Label Audiolith 3 Newcomer zusammen auf eine Tour geschickt. Mit dabei sind eben „Ira Atari & Rampue“ sowie „Krink“ und „1 Foot In Da Rave“. Alle genannten sind sehr zu empfehlende Newcomer die dieses Jahr hoffentlich ihre Debütalben veröffentlich werden. Bis dahin kann man sich auf der Seite von Audiolith die Songs „My Name Is Ira“ und die Single im Krink Remix legal und for free downloaden.

Ira Atari | Blog | Myspace

Tags: , , , , ,

Comments are closed.