HEALTH “We Are Water”

Für jemanden, der u.a. öffentliche Zungenkussorgien, laserstrahlschießende, beharrte Männerbrüste und facialverformte Plus-Size-Cheerleadermotoradgangs zu seinem visuellen Repertoire zählt, wirkt ein Video mit einer klassischen Splatterverfolgungsjagd beinahe wie die Abkehr zum persönlichen Biedermeier, aber auch nur beinahe. Der US-amerikanische Comedian (eine Hälfte von Tim and Eric) und Regisseur Eric Wareheim hat sich nun nach vielbeachteten, kontroversen Videos für Depeche Mode, Major Lazer und Flying Lotus und erneut mit Effekten von Fatal Farm dem (wohl) besten Song von HEALTHs aktuellem Zweitwerk Get Color, “We Are Water”, angenommen. Zwar verzichtet er hier ganz auf seinen so typischen Humor, aber auch die Verfolgungsjagd zwischen der Lolita und ihrem Schlächter durch nahezu aschehaften Schneefall in einem düsteren Wald weißt eine überraschende Wareheim’sche Wendung auf.

Selbst gedreht hatten HEALTH zuvor das Video zu “Die Slow“, beide Songs kann man auch auf ihrer anstehenden Tour live bestaunen. Und einen gelungenen Azaari & II Remix von “We Are Water” haben wir auch. Wer lieber noch mehr aus der Kategorie Comedians-drehen-Musikvideos sehen möchte, sollte sich jetzt Peter Seranfinowiczs “I Feel Better” Video für Hot Chip anschauen.

Tags: , , , ,

Comments are closed.