Köln : Electronic Beats Festival

Ein guter Zugangspunkt für elektronische Musik sind u.a. die Webseite, das Magazin und die DVD-Serie Slices der Electronic Beats Redaktion, einer Dependance der Telekom. Mehrmals im Jahre erfreut es die Liebhaber solcher sowie experimenteller Musik zudem mit einer Festival-Reihe, anno 2010 etwa in Berlin mit The Human League, Róisín Murphy und Bon Homme. Und wo vor zwei Jahren u.a. Phoenix und Fever Ray beeindruckende Shows im Kölner E-Werk präsentierten und im Jahr darauf Major Lazer und Moderat folgten, werden in diesem Jahr – am 19. Mai – Animal Collective (Photo), Nouvelle Vague, Planningtorock und Holy Ghost! erwartet.

Der Abend des Festivals wird also einen Mix aus den sphärisch-psychedelischen Sounds des Quartetts Animal Collective, den zarten Stimmen, vermischt mit New Wave und Electro, der französischen Band Nouvelle Vague sowie Synthie-Pop von Holy Ghost! aus New York bieten. Nicht zu vergessen sei die Absonderlichkeit von Janine Rostron alias Planningtorock, die kürzlich mit The Knife und Mt. Sims das Album Tomorrow, In A Year herausbrachte und dieser Tage ihr neues Soloalbum W präsentiert. Zur musikalischen Einstimmung auf ihren Auftritt dient das neue Video zu “The Breaks“. Und die guten Nachrichten sind noch nicht vorbei, denn am Schluss des elektronisch-beatlastigen Abends werden noch die zwei Monsieurs Gernot Bronsert und Sebastian Szary von Modeselektor ihr DJ-Set präsentieren.

Tags: , , , , ,

One Response to “Köln : Electronic Beats Festival”

  1. Eure Bilder werden nicht geladen.
    Ansonsten TOP Music Blog.