Posts Tagged ‘André de Ridder’

These New Puritans & the Britten Sinfonia

01:00

tnp1

Am 23. Oktober wird im Londoner Barbican das Debüt eines sicherlich außergewöhnlichen Konzerterlebnisses stattfinden: These New Puritans werden ihr aktuelles Album Hidden, diesen schwarzen Monolithen von einem Album, der noch immer das Meer der 2010er Veröffentlichungen überragt, in seinem einzig angemessenen Rahmen präsentieren, also genauso wie es aufgenommen wurde. Das bedeutet, dass das Quartett aus Southend-on-Sea auf der Bühne vm zwanzigköpfigen Kammerorchester Britten Sinfonia unter der Leitung von André de Ridder (Gorillaz, Monkey)begleitet werden wird – einschließlich fünfzehn Holz- und Blechbläsern, Präparierten Klavieren, Foley-Geräuschemachern und der japanischen Taiko-Trommeln, die Konzertbesucher u.a. bereits hier erleben konnten.

Weitere Aufführungen dieser Art wird es am 20. November 20 beim Crossing Border Festival in Den Haag und am 18. Dezember im Pariser Pompidou Centre geben. Laut der bandeigenen Webseite sollen weitere Konzerte an ausgewählten Orten folgen.

In der Zwischenzeit haben TNPS fleißig ihre dritte Hidden-Auskopplung Hologram promotet, u.a. mit einem sehr ausgefallenen Mix für das Fact Magazine (Download hier) mitsamt Künstlern wie den Komponisten Benjamin Britten und Shostakovich, ebenso wie das mysteriöse, US-Darkwave-Trio Salem, die wiederum in einem aktuellen Remix die Single in ihren eigenen Kosmos entführt haben (zuvor war Sängerin Heather Marlatt bereits auf Hidden selbst zu hören).

These New Puritans “Hologram (SALEM Remix)” [Download]

PHOTO: “TNPS at Berlin Festival 2009″ by Christoph Paul – All rights reserved.